Beinbeutel leeren

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Krankenschwester oder Ihren Arzt fragen, wie oft Sie Ihren Katheterbeinbeutel entleeren müssen. Allgemein wird empfohlen, dass Sie Ihren Beinbeutel leeren, wenn er zu 2/3 gefüllt ist, allerdings hängt das davon ab, wie viel Urin Sie produzieren und wie viel Volumen der Beinbeutel hat.

Schritt 1: Waschen und trocknen Sie Ihre Hände. Das versteht sich von selbst. Wenn jemand anderes den Beinbeutel für Sie wechselt, muss die Person nach dem Waschen und Trocknen der Hände ein sauberes Paar Handschuhe anlegen.

Schritt 2: Halten Sie den Abflusshahn Ihres Beinbeutels über eine saubere Toilette oder einen geeigneten sauberen Behälter (wird nur für die Urinableitung verwendet - wir empfehlen keinen Topf aus der Küche).

Schritt 3: Öffnen Sie den Hahn, indem Sie den T-Hahn schieben oder den Hebelhahn nach unten drücken, während Sie den Abflussschlauch über die Toilette halten.

Schritt 4: Entleeren Sie den gesamten Beinbeutel. Meiden Sie beim Entleeren des Beutels möglichst den Kontakt mit der Toilette und schließen Sie dann den Hahn.

Schritt 5: Trocknen Sie das Ende des Abflussschlauchs bei Bedarf mit einem sauberen Tuch ab.

Schritt 6: Positionieren Sie Ihren Beinbeutel mit Hilfe Ihrer Fixierungs- und Halterungsmittel neu.

Schritt 7: Waschen und trocknen Sie Ihre Hände noch einmal.

Hilfreicher Tipp!

Wenn Sie unseren Ugo Fix Sleeve (Beinbeutelhalter) verwenden, können Sie Ihren Beinbeutel leeren, ohne den Beinbeutel aus dem Halter nehmen zu müssen. Positionieren Sie einfach Ihr Bein über der Toilette oder dem Auffänger, so dass sich der Auslaufhahn in der richtigen Position befindet und folgen Sie Schritt 3.

Verwandte Artikel

Resource Listing Thumbnail 760 X 440Px V217
Anleitung
Wo kann ich meinen Katheterbeinbeutel tragen?
Shop Optimum Product Image Ugo Leg Bag 760X760px2
Anleitung
So befestigen Sie einen Beinbeutel
Expertise
Benutzerhandbuch
Ugo 2L Drainage Bag – Drainagebeutel - Bedienungsanleitung