Mit einem Katheter Nachttasche

Wenn Sie einen Nachtbeutel verwenden, kann dieser direkt am Ende vom Katheterventil oder der Abflussöffnung Ihres Beinbeutels befestigt werden. Der weiche Silikonschlauch am Ugo Katheterventil und am Ugo Beinbeutel wurde speziell entwickelt, um eine sichere Verbindung zwischen dem Ventil- oder Beinbeutel und dem Nachtbeutel zu gewährleisten.

Außerdem können die sterilen Nachtbeutel der Ugo 2L Drainage Bags (Abflussbeutel)-Serie direkt an Ihrem Katheter befestigt werden und bieten jederzeit eine sichere Verbindung.

So bringen Sie einen Nachtbeutel an Ihrem Katheterventil oder Beinbeutel an

Schritt 1: Waschen und trocknen Sie Ihre Hände. Das ist immer der erste Schritt.

Schritt 2: Nehmen Sie Ihren Nachtbeutel aus der Packung und suchen Sie den Stufenanschluss. Das ist der transparente trichterförmige Anschluss oben am Schlauch des Nachtbeutels. Stecken Sie das abgestufte Verbindungsende des Nachtbeutels direkt in den weichen Silikonschlauch des Katheterventils oder des Beinbeutelschlauches. Überprüfen Sie, ob er richtig dicht ist; das können Sie sehr gut durch den transparenten Schlauch sehen.

Schritt 3: Wenn Sie einen Ständer oder Aufhänger für Ihren Nachtbeutel verwenden, positionieren Sie Ihren Beutel so, dass es angenehm ist. Alle Abflussbeutel für die Nacht haben Ösen an der Oberseite, damit sie ordnungsgemäß mit einem Aufhänger oder Ständer verwendet werden können.

Schritt 4: Wenn Sie mit der Position Ihres Beutels zufrieden sind und die Verbindung sicher ist, öffnen Sie das Ventil an Ihrem Katheterventil oder Beinbeutel, damit der Urin direkt in den Drainagebeutel fließen kann.

Schritt 5: Zum Schluss dann noch einmal die Hände waschen und trocknen.


Entnahme eines Katheter-Nachtbeutels von einem Katheterventil oder Beinbeutel

Schritt 1: Waschen und trocknen Sie Ihre Hände. Sehr wichtig.

Schritt 2: Drehen Sie das Ventil am Katheterventil oder Beinbeutel zu, indem Sie den Hebel ganz nach oben drehen.

Schritt 3: Trennen Sie den Nachtbeutel vorsichtig vom Katheterventil oder Beinbeutel und achten Sie dabei darauf, dass Sie den Katheter selbst nicht spannen, da dies Schmerzen oder Traumata in Ihrer Harnröhre oder Blase verursachen kann.

Schritt 4: Entleeren Sie den Urin aus Ihrem Nachtbeutel direkt in die Toilette und entsorgen Sie den leeren Drainagebeutel wie von Ihrer Krankenschwester empfohlen.

Schritt 5: Waschen und trocknen Sie Ihre Hände. Das versteht sich von selbst.

Verwandte Artikel

Expertise
Benutzerhandbuch
Ugo 2L Drainage Bag – Drainagebeutel - Bedienungsanleitung
Shop Optimum Product Image Ugo 2L Drainage Bag 760X760px2
Ressource
Welcher Drainagesack passt zu mir?
Expertise
Benutzerhandbuch
Ugo Katheterventil Benutzerhandbuch