Mit einem Katheter in den Urlaub fahren

Zu dieser Jahreszeit fangen viele von uns an, die Tage herunterzuzählen, bis wir uns endlich am Pool sonnen oder weltweit neue Städte erkunden können. Uns liegt sehr viel daran, dass alle unsere Kunden einen tollen Urlaub genießen können und sich um ihren Katheters keine Sorgen machen müssen – egal ob im In- oder Ausland.

Daher beantworten wir nachfolgend ein paar der wichtigsten Fragen zu diesem Thema, damit Ihre nächste Reise so reibungslos wie möglich verläuft...

Kann man mit einem Katheter fliegen?

Natürlich! Hier sind ein paar Tipps, wie man eine Reise mit einem Katheter so stressfrei wie möglich gestalten kann:

- Die Sicherheitskontrolle am Flughafen kann gerne mal stressig sein, wenn man durch die Scanner geht und sie ggf. ausgelöst werden (das ist uns allen schon einmal passiert), sodass wir an die Seite genommen werden. Wussten Sie, dass Sie eine Durchsuchung in einem privaten Raum beantragen können? Für zusätzliche Diskretion können Sie eine Notiz Ihres Hausarztes mitbringen, die diese Bitte unterlegt, wenn Sie nicht vor allen anderen Passagieren über Ihren Katheter sprechen möchten.
- Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihren Beinbeutel zu leeren. Das gerät schnell in Vergessenheit, aber die Regeln der Flüssigkeitseinschränkung gelten auch für Urin!
- Manche von uns haben dann auch noch das große Pech, die Person zu sein, die unendlich lange am Gepäckband wartet, nur um herauszufinden, dass unsere Tasche nie auftaucht. Haben Sie schon einmal daran gedacht, ein paar Ihrer Katheterbestände vor Ihrer Reise an Ihr Reiseziel zu schicken? Wenn Ihr Hotel eine Empfangsbestätigung zuschicken kann, ist das ebenfalls ein Grund zur Sorge weniger.
- Alternativ können Sie Ihre Vorräte auch auf Ihr Hand- und Hauptgepäck aufteilen. Denken Sie nur daran, dass Ihr Handgepäck beim Durchlaufen der Sicherheitskontrolle durchsucht werden kann. Wenn Sie möchten, dass der Inhalt Ihrer Tasche dezenter kontrolliert wird, können Sie dies bei den Mitarbeitern am Flughafen anfordern.

Kann man mit einem Katheter schwimmen gehen?

Ja, auch das geht! Egal ob im Meer oder im Pool. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ein Katheterventil als Alternative zu einem Beinbeutel zu verwenden? Ein Katheterventil ist ein kleiner Hahn, der auf das Ende eines Katheters passt. Da er so klein ist, kann er ganz leicht in Ihre Badebekleidung gesteckt werden. Manche Leute bevorzugen diese Variante zum Schwimmen oder Entspannen am Pool. Klicken Sie hier, um mehr über unser Ugo Catheter Valve (Katheterventil) zu erfahren.

Ich möchte im Urlaub Röcke und kurze Hosen tragen, aber ohne, dass man den Beinbeutel sieht...

Haben Sie schon einmal versucht, einen Beinbeutel mit einem kurzen Schlauch zu verwenden? Da der Schlauch vom Katheter zum Beutel kürzer ist, können Sie den Beutel ganz einfach höher am Bein positionieren. Perfekt, wenn Sie Outfits tragen wollen, die Ihre braungebrannten Beine zur Geltung bringen. Stöbern Sie hier am besten durch unsere Auswahl an Beintaschen.

Wie soll ich meinen Katheter-Nachtbeutel im Urlaub befestigen?

Der Ugo Stand with Dignity (Ständer mit Würde) lässt sich kompakt zusammenklappen, so dass er garantiert in Ihren Koffer passen wird. Unser Nachtbeutelständer mit abnehmbarer Abdeckung verhindert, dass der Hahn den Boden berührt, um das Infektionsrisiko zu verringern. Sehen Sie ihn hier in Aktion.

Reduzierung des Infektionsrisikos

Eine lästige Infektion kann man vor allem nicht gebrauchen, wenn man auf Reisen ist! Zum Glück können Sie dies mit ein paar einfachen Schritten verhindern...

- Achten Sie auf eine gute Flüssigkeitsaufnahme, besonders in einem heißen Land (Sie Glückliche/r!). Sie können ganz schnell erkennen, ob Sie genügend getrunken haben, indem Sie die Farbe Ihres Urins überprüfen. Wenn die Farbe hell und strohgelb ist, geht es Ihnen gut. Bei dunkelgelber oder sogar oranger Farbe, ist es an der Zeit, etwas H2o aufzutanken!
- Gute Hygienepraktiken im Ausland können eine größere Herausforderung darstellen als zu Hause. Daher ist es eine gute Idee, antibakterielles Handgel und Feuchttücher einzupacken, um sicherzustellen, dass Ihre Hände so sauber wie möglich sind, wenn Sie Ihren Katheter berühren.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Haben Sie bewährte Tipps, die für Sie auf einer Reise mit einem Katheter besonders nützlich waren? Teilen Sie es uns mit, damit auch andere davon profitieren können! Melden Sie sich bei uns unter hello@shop-optimum.de.

Verwandte Artikel

#ConversationsAboutContinence campaign
News 07-08-19
Wir führen Gespräche über Kontinenz ein
Shop Optimum Shop Chapter 760X574px
News 16-07-19
Was Sie erwartet, wenn Sie einen Katheter anlegen lassen
Shop Optimum washing hands 390x390px
News 03-07-19
Katheter-Infektionsvorsorge | Shop Optimum